Ludwigsstadt
Sie befinden sich hier: Start >> Rathaus Online >> Stadtsanierung aktuell Freitag, 15. Dezember 2017, 7:34

Stadtsanierung aktuell

Nach Abschluss der Vorbereitenden Untersuchungen durch das Büro plan&werk, Bamberg geht es nun an die Umsetzung der darin erarbeiteten Ziele und Maßnahmen. Die Stadt Ludwigsstadt wird dabei von einem Stadtumbaumanagement unterstützt. Ann-Sofie Beuerle vom Büro PLANWERK, Nürnberg hat diese Funktion seit Juli 2016 übernommen. Sie steht im Beratungszentrum Stadtentwicklung zu konkreten Anfragen Rede und Antwort.

Beratungszentrum Stadtentwicklung
Marktplatz 10
96337 Ludwigsstadt

Öffnungszeiten
jeweils dienstags 16 - 18 Uhr oder nach Vereinbarung

Tel. 09263/992614
stadtentwicklung@ludwigsstadt.de


Kommunales Förderprogramm der Stadt Ludwigsstadt

Bei Lage Ihrer Immobilie innerhalb des Sanierungsgebietes (Ludwigsstadt oder Lauenstein) können Sie, neben der Möglichkeit der erhöhten steuerlichen Abschreibung, auch vom Kommunalen Förderprogramm der Stadt Ludwigsstadt profitieren.

Gemeinsam mit dem Fördergeber der Regierung von Oberfranken, bietet die Stadt Ihnen finanzielle Unterstützung für bestimmte Sanierungsmaßnahmen an Ihrer Immobilie. Ziel des Programms ist die Erhaltung der ortstypischen Gebäudestruktur. Dafür erhalten Immobilienbesitzer Unterstützung bei hochwertigen Sanierungsmaßnahmen.

Im Programm enthalten ist z.B. die Sanierungsberatung als Erstberatung. In einem Beratungstermin mit dem Architekten, Herrn Ullrich, werden Sie zu förderfähigen Maßnahmen beraten. Das Beste daran ist, dass diese Leistung für Sie kostenfrei ist!

Förderfähig sind z.B. Maßnahmen an der Hausfassade, Fenstern und Türen oder Maßnahmen am Dach. Energetische Sanierungsmaßnahmen sind jedoch gänzlich von diesem Programm ausgeschlossen.
Egal, ob Sie ganz grundsätzliche Fragen haben, z.B. zur Lage Ihrer Immobilie im Sanierungsgebiet, oder ob Sie bereits konkrete Sanierungsvorhaben planen, wir unterstützen Sie gerne!

Kommen Sie einfach zu den oben genannten Sprechstundenzeiten in das Beratungszentrum Stadtentwicklung, oder melden Sie sich telefonisch bei Frau Beuerle vom Stadtumbaumanagement (09263/992614).


Die Förderfibel

Förderfibel der Stadt Ludwigsstadt

 

 

Gemeinsam mit dem Stadtumbaumanagement hat die Stadt Ludwigsstadt eine Förderfibel zusammengestellt.

Darin finden sich Informationen zu zahlreichen Fördermöglichkeiten für private Sanierungsvorhaben, beispielsweise zum kommunalen Förderprogramm der Stadt Ludwigsstadt.

Liegt Ihre Immobilie innerhalb der Sanierungsgebiete von Lauenstein oder Ludwigsstadt, können Sie von dieser Fördermöglichkeit profitieren. 

 

 

 

In der Förderfibel finden Sie außerdem Informationen zu den folgenden Themen:

  • steuerliche Abschreibungsmöglichkeit (bei Lage der Immobilie im Sanierungsgebiet)

  • energetische Sanierung und Erstberatung im Landkreis Kronach

  • ausgewählte Programme der KfW

  • Wohnungsbauförderung des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

  • barrierefreies Umbauen

  • denkmalgerechtes Umbauen

  • weitere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten bei Sanierungsvorhaben.

Die Förderfibel können Sie hier herunterladen


Lauenstein: Aktuelle Planungen zum Burgbräu-Areal

Bereits im Rahmen der Vorbereitenden Untersuchung wurde das Burgbräu Areal in Lauenstein als Bereich mit bevorzugtem Handlungsbedarf eingestuft. Das Büro „Station C23“ aus Leipzig erarbeitete, im Dialog mit Bürgern und Verwaltung, einen Rahmenplan. Darin werden die Handlungsschritte für die kommenden Jahre definiert und in einzelne Bausteine aufgegliedert.

Als erstes wird, nach aktuellem Planungsstand, der Rückbau der Burgbräu und die anschließende Renaturierung des Geländes angegriffen werden. Dazu fand am 2. März 2017, im Gasthaus Goldener Löwe eine Bürgerversammlung statt. Die Planer des beauftragten Büros erläuterten das Vorhaben und die kommenden Arbeitsschritte.

Die Präsentation zur Bürgerversammlung können Sie hier herunterladen

Lageplan


Abriss des ehemaligen KEZ Gebäudes – Neubau Wohnanlage

Der Leerstand des ehemaligen KEZ Gebäudes im Zentrum Ludwigsstadts wurde im April dieses Jahres rückgebaut und hat Platz gemacht für ein neues Wohnprojekt. Auf der frei gewordenen Fläche in optimaler Lage, im Herzen Ludwigsstadts, sollen hochwertige Wohn- und Gewerbeimmobilien entstehen. Insgesamt 16 anderthalb- bis zwei-Zimmer Wohnungen sind geplant. Diese sollen barrierefrei sein und damit für alle Mitglieder der Gesellschaft zugänglich. Im Erdgeschoss sind zwei Gewerbeeinheiten vorgesehen. Die Planungen und Durchführung des Bauvorhabens liegt in der Hand der saco gmbh, ein renommiertes Architekturbüro mit Sitz in Neustadt an der Aisch.

Der Bau der Wohn- und Gewerbeeinheiten wird gemäß des KfW-55-Standards geplant. Die Immobilien erfüllen damit einen erhöhten Energieeffizienzstandard. Bei Erwerb einer Wohnung oder Gewerbeeinheit auf dem Gelände des ehemaligen KEZ Gebäudes können Käufer von den besonders günstigen Darlehen der KfW-Bank (100.000 € Darlehen mit 5.000 € Tilgungszuschuss pro Wohneinheit) profitieren. Auch beim späteren Nutzen sparen die Bewohner 45% an Energiekosten im Vergleich zu dem Referenzgebäude (KfW-100). Aktuell stehen noch einige Wohnungen zum Verkauf. Haben Sie Interesse am Erwerb eines dieser Objekte? Dann setzen Sie sich mit der saco gmbh in Verbindung.

Die Kontaktdaten lauten:

saco gmbh beraten_planen_bauen

Ihre Ansprechpartnerin:
Eva Sambale
Martin-Luther-Str.31
91413 Neustadt a. d. Aisch
Tel: 09161-88540
eva.sambale@saco-architekten.de
 

 

 

 


Tag der Städtebauförderung 2017

Beim diesjährigen Tag der Städtebauförderung wurden die zahlreichen Projekte aus dem Bereich der Stadtentwicklung vorgestellt.

Ablauf:

Frühschoppen zur Stadtentwicklung mit Ausstellungseröffnung am 13. Mai 10 - 13 Uhr im Rathaus Ludwigsstadt mit dem Musikverein Lauenstein

  • 10 Uhr: musikalische Untermalung durch den Musikverein Lauenstein

  • 10:30 Uhr:

Begrüßung
Timo Ehrhardt, Erster Bürgermeister

Grußworte
Klaus Löffler, Landrat Landkreis Kronach
Isabel Strehle, Baurätin, Regierung von Oberfranken

Vorstellung
Städtebaulicher Rahmenplan Burgbräu Lauenstein
Michael Rudolph, Architekt, Station C23

Ausstellungseröffnung
Projekte der Städtebauförderung in Ludwigsstadt und Lauenstein

  • ca. 11 Uhr: gemütliches Beisammensein

Stadtrundgang Stadtkern Ludwigsstadt

am 13. Mai 11 – 12 Uhr, Treffpunkt Rathaus Ludwigsstadt. Stadtrundgang durch das Sanierungsgebiet Stadtkern mit Besichtigung in Planung befindlicher, laufender und bereits realisierter Sanierungsvorhaben im Hoch- und Tiefbau. Stopps an folgenden Stationen:

  • Gestaltung Parkplatz Rosengasse

  • Beratungszentrum Stadtentwicklung

  • Revitalisierung KEZ-Brache / Errichtung Zukunftsorientierte Wohnanlage

  • Errichtung einer Stadtterrasse

  • Städtebauliche Aufwertung B85 (Lauensteiner Straße / Kronacher Straße)

  • Leerstandsbeseitigung Kronacher Straße 14

  • Leerstandsbeseitigung Kronacher Straße 19 / 20

  • Revitalisierung der Jahns-Bräu-Brache

  • Städtebauliche Aufwertung des Bahnhofsumfeldes

Broschüre Tag der Städtebauförderung 2017

Kontakt

Stadt Ludwigsstadt

Hausanschrift
Lauensteiner Str. 1
96337 Ludwigsstadt

Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 9 - 12 Uhr
Mo u. Do: 14.30 - 17.30 Uhr

Telefon 09263 949-0
Telefax 09263 949-40
E-mail : info@ludwigsstadt.de

Veranstaltungen

Freitag, 15. Dezember
Weihnachtsandacht Ebersdorf

Samstag, 16. Dezember
Weihnachtsmarkt

Sonntag, 17. Dezember
"Es weihnachtet in Ebersdorf"

© 2017 Stadt Ludwigsstadt | Sitemap | Impressum | Kontakt