Sprungziele

Das große VULKAN Abenteuer

Am Freitag, den 6. Januar 2023 um 19:00 Uhr in der Hermann-Söllner-Halle in Ludwigsstadt.

In seiner neuen Live-Reportage erzählt Heiko Beyer die spannenden Geschichten über seine Begegnungen mit den Vulkanen, aber auch über die Natur, die Tiere und Pflanzen und vor allem die Menschen, die gelernt haben mit, zwischen und von den Vulkanen zu leben.

So begleitete er in Indonesien die Schwefelarbeiter in den Krater des dampfenden Ijen, besuchte zusammen mit Rangern im Bürgerkriegsland Kongo die letzten Berggorillas und war in der äthiopischen Danakil-Wüste Gast beim Stamm der Afar. Im Laufe der Jahre erlebte er drei verschiedene Eruptionen in Island. Auf der anderen Seite dieser Erde, in Neuseeland unternahm Heiko Beyer eine aufwändige Expedition mit dem Helikopter zu einer unbesiedelten Kraterinsel. Und in der Südsee besuchte er ein Dorf, dessen Menschen einen Halbgott aus Amerika verehren, der gemäß ihrem Glauben unter einem aktiven Vulkan lebt.

Nach elf Jahren und 18 Reisen zu den aktivsten Feuerbergen auf vier Kontinenten präsentiert Heiko Beyers seine neue Live-Reportage, packend, bildgewaltig und voller spannender Geschichten, die wahrhaft einzigartig sind. Versprochen.

 

ab 01. November 2022 Tickets online kaufen: (alternative Vorverkaufsstellen: Sparkasse Ludwigsstadt, Reisebüro Schnappauf)

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.