Stadtratssitzung

Hermann-Söllner-Halle
  • Ludwigsstadt
  • Ottendorf
  • Lauenstein
  • Lauenhain
  • Steinbach an der Haide
  • Ebersdorf

Die Stadtratssitzung findet um 19:30 Uhr in der Hermann-Söllner-Halle statt.

TAGESORDNUNG

A) Öffentlicher Teil

A.1  Begrenzung der Kreditaufnahme für das Jahr 2021

A.2  Beschluss der Haushaltssatzung 2022

A.3  Ausbau der B 85 - OD Kronacher Straße; Abschluss einer Planungsvereinbarung

A.4  Baulandentwicklung Steinbach an der Haide; Planungsumgriff

A.5  Ersatzbeschaffung Fahrzeug Wasserwerk

A.6  Generalsanierung Freibad Ludwigsstadt; Information zu Beteiligungsmöglichkeiten

A.7  Spendeneingänge im 2. Halbjahr 2021

A.8  Antrag auf Baugenehmigung
       A.8.1  Neubau eines Kompoststalles in der Nähe der Hofstelle Steinbach/Haide 2 (Außenbereich)
                 in Steinbach a. d. Haide

A.9  Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse

A.10  Sonstiges, Informationen

Corona-Schutzmaßnahmen

1. Schnelltest
Um eine größtmögliche Sicherheit für die Sitzungsteilnehmer zu erreichen sind alle Teilnehmer (unabhängig vom Immunisierungstatus) aufgerufen,
einen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) vorzulegen. Es besteht unmittelbar vor der Sitzung von 18:45 bis 19:10 Uhr die Gelegenheit,
sich vor Ort auf das Corona-Virus testen zu lassen.

2. Maskenpflicht
Während der Sitzung besteht FFP2-Maskenpflicht auch am Platz.

Stadtverwaltung
gez. Timo Ehrhardt, Erster Bürgermeister

 

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.