Sprungziele

Grundsätzliches zu den Fördermöglichkeiten

Fördergegenstand

  • Sanierungsberatung als Erstberatung
  • Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, die zu einer Aufwertung der baulichen Substanz führen
  • Maßnahmen der Hausfassade, an Fenstern und Türen
  • Maßnahmen am Dach und Dachaufbauten
  • Maßnahmen an Hofanlagen und -toren
  • Maßnahmen in Vorgärten und Hofräumen mit öffentlicher Wirkung
  • Maßnahmen an Werbeanlagen
  • Rückbaumaßnahmen von Gebäuden und Gebäudeteilen bei Funktionsverlust
  • Architektur- und Ingenieurleistungen

Grundlage

  • Satzung des Kommunalen Förderprogramms der Stadt Ludwigsstadt

Födergeber

  • Stadt Ludwigsstadt
  • Regierung von Oberfranken

Fördersatz
30 % der anrechenbaren Kosten, max. 15.000 Euro.
Baunebenkosten werden max. bis zu einer Höhe von 16 % der Baukosten anerkannt

Voraussetzungen

  • Lage der Immobilie innerhalb des förmlich festgelegten Sanierungsgebietes
  • Erhaltenswerte Substanz der baulichen Anglagen
  • Ganheitliche Gestaltung der Fassade, der Gestaltungsfibel entsprechend (inkl. Fenster, Türen, Dach, Außenanlagen)
  • Modernisierungs-/Instandhaltungsvereinbarung mit Stadt im Voraus

 

Förderrichtlinien Kommunales Förderprogramm Stadt Ludwigsstadt

Ansprechpartner für das Kommunale Förderprogramm

Solbrig, Jochen (Planen & Bauen)

Projektbeispiele

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.