Grenzsteine erinnern

am Samstag, dem 9. November um 14:00 Uhr am ehemaligen Grenzzaun bei Lehesten

Die Staatliche Grundschule „Karl Oertel“ gestaltete anlässlich der 30-jährigen Öffnung der Grenze alte Granitsteinborden. Sie werden als Gedenksteine zur Erinnerung und zum Verweilen am Nationalen Naturmonument  „Grünes Band“ gesetzt. 

Der Musikverein „Glück Auf“ Lehesten und die Original Reichenbacher Blasmusik sorgen für gute Unterhaltung.

Weitere Nachrichten