Feuerwehr Ludwigsstadt organisiert Infomobil

  • Ludwigsstadt
  • Veranstaltung
  • Vereinsleben

Montag, 8. April bis Mittwoch, 10. April das Infomobil des Landesfeuerwehrverbands Bayern organisiert.

Ludwigsstadt-  Die Feuerwehr Ludwigsstadt hatte von Montag, 8. April bis Mittwoch, 10. April das Infomobil des Landesfeuerwehrverbands Bayern organisiert. Hier bestand die Möglichkeit der Schulung von Schülern wie auch Mitarbeitern von Firmen und Institutionen. Die Ausbildung wurde in eine Stunde Theorie und eine Stunde Praxis aufgeteilt. Das Infomobil wurde von Thomas Walther betreut. In der Theorie wurden unter anderem die Brandklassen und Löschmittel gelehrt; in der Praxis der fachgerechte Umgang mit Feuerlöschern und das Verhalten beim Auffinden einer brennenden Person.

Für die Schüler war es ein Riesenspaß und für die Mitarbeiter von Firmen eine Fortbildung im Rahmen des Arbeitsschutzgesetzes. Mit dabei waren unter anderem Vertreter der Sparkasse, die als Mitsponsor das Infomobil des Landesfeuerwehrverbandes unterstützen. An den drei Tagen wurde fleißig gelöscht. Die Feuerwehr Ludwigsstadt bedankt sich für das rege Interesse und freut sich schon in drei Jahren auf ein Wiedersehen. hs
 
Bilder (privat):
•    Schüler und Mitarbeiter bei der Theorie beziehungsweise bei einem Löschangriff
•    Schulleitung Ulrike Schmidt mit Ausbilder Thomas Walther beim Löschen
•    Felix Tomaschko und Silke Treuner als Vertreter der Sparkasse beim Löschangriff

Weitere Nachrichten