Seniorenkompass – Älter werden in Ludwigsstadt

Die Seniorinnen und Senioren unserer Stadt sind heute bis ins hohe Alter aktiv und gestalten die Entwicklung in unserer Gesellschaft maßgeblich mit.

Das Älterwerden verlangt von jedem Einzelnen ein Überdenken der, sich stets verändernden Lebenssituation. Orientiert sein und informiert sein gehören einfach dazu.

Nicht nur, um mitreden zu können, sondern um selbst bestimmt zu leben und am Leben der anderen aktiv teilhaben zu können.

Mit unserem Seniorenkompass als Leitfaden und informativem Begleiter für die älteren Bürgerinnen und Bürger geben wir Ihnen eine Überblick zu Angeboten und Einrichtungen für unsere Senioren in und um Ludwigsstadt.

Das Spektrum reicht dabei von der Freizeitgestaltung, über kulturelle Einrichtungen bis hin zu Hilfen bei der Bewältigung von Herausforderungen und Beschwerden des Alters.

Unsere Ansprechpartnerin für Ihre Fragen ist Frau Barbara Schneider. Sie nimmt sich gerne Ihren Themen an.

 

Schneider, Barbara (Bürgerbüro)

Lauensteiner Straße 1
96337 Ludwigsstadt

Zimmer 104

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.