Stellenangebote: Ludwigsstädter Ausbildungsplatz- und Stellenoffensive

Neben den vorhandenen gut funktionierenden Strukturen will ich auf unserer Homepage unseren Unternehmen und Arbeitgebern die Möglichkeit anbieten, ihre offenen Stellen und auch Ausbildungsstellen zu veröffentlichen.

Über dieses Medium sollen unsere Bürgerinnen und Bürger wissen, wo sie sich bewerben können. Hiermit sollen vor allem Jugendliche und Stellensuchende unterstützt werden.

Mein Aufruf geht deshalb an unsere vielen Arbeitgeber, mir die offenen Stellen und Ausbildungsplätze mitzuteilen. Die Kurzbeschreibung bitte per E-Mail an mich senden.

Gerne können wir uns auch telefonisch austauschen.

Timo Ehrhardt
Erster Bürgermeister

Ehrhardt, Timo (Erster Bürgermeister)
Ausbildungsplatz Maurer / Zimmerer zum 1. September 2021
Die Wiegand-Glas Unternehmensgruppe sucht Mitarbeiter (m/w/d) und Auszubildende (m/w/d)
W.O.M, World of Medicine GmbH sucht Mitarbeiter
W.O.M.- World of Medicine GmbH - Ausbildungsplätze
Maler-Putzer-Trockenbauer/-in gesucht
Mitarbeiter Anlagenmechaniker SHK, Serviceteam SHK gesucht
Ausbildungsplatz Industriemechaniker/-in, Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)
SUMIDA Lehesten GmbH sucht Mitarbeiter
Ausbildungsplatz Feinwerkmechaniker
Ausbildung zum Feinwerkmechaniker
Wela-Werke sucht zum 01.09.2022
L.A. Schmitt GmbH sucht Mitarbeiter
Paul Rauschert Steinbach GmbH bildet aus
Paul Rauschert Steinbach GmbH sucht Mitarbeiter (m/w/d) und Auszubildende (m/w/d)
Zahnarztpraxis sucht Verstärkung
Die Firma Paul Rauschert Steinbach GmbH sucht Mitarbeiter (m/w/d) und Auszubildende (m/w/d)
Bedienung (m/w/d) auf Mini-Job-Basis
Reinigungskraft (m/w/d) auf 450 Euro Mini-Job-Basis
Ausbildungsplatz zum Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
Diakonie Ludwigsstadt sucht Verstärkung für junges Team

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.